Mein Garten / Teich

--- Aktuelle Fotos sind am Ende der Seite --- runter scrollen lohnt sich ;) ---

15. July
ja, lang ist es hier, dass ich hier ein paar News hinterlassen habe. Im Sommer hat man eben wenig Zeit für den PC, man ist draußen im Garten oder an der Donau oder, oder 🙂 Aber bei den Bildern kann man ja sehen, wie es in meinem Garten zwischenzeitlich aussieht. Im Moment beschränken sich meine Einkäufe auf Wraps, Tomaten (leider gibt der Garten noch nicht genug ab) Obst und ab und an mal ein Stück Fleisch. Der Rest wird geerntet 🙂 ….. Wie man bei den Fotos sehen kann wachsen in meinem Teich Seerosen und ich hoffe, dass ich auch noch eine schöne Blüte zusehen bekomme. … Meine Gurken-und Kürbispflanzen ranken den Zaun entlang (sieh Fotos unten). …. In den Bienen-und Schmetterlings Haus tut sich leider nichts. Naja, vielleicht muss sich das ja erst bei den Insekten rumsprechen, dass bei  mir noch was frei ist 🙂 ….  Im Garten gibt es zur Zeit keine neuen Projekte, bzw. das Projekt, an dem ich z.Zt. arbeite beschreibe ich auf meinem #Umweltblog … reinschauen lohnt sich immer 😉 
24. Februar
Nachdem wir in den letzten Tagen zwischen 15 und 20 Grad Plus hatten, wird es nun Zeit das Laub zu entsorgen und mit den Vorbereitung für die Frühjahrsbepflanzung zu starten. ….. Für die Insekten stehen ein Bienen- und ein Schmetterlingshaus bereit. Mal schauen, ob sie besiedelt werden.
Frühjahrsputz Teil 1
Frühjahrsputz Teil 1
Bienen- und Schmetterlingshaus
Bienen- und Schmetterlingshaus

 

22. Oktober
Heute war ein schöner Herbsttag und ich habe die Zeit genutzt um den Garten winterfest zu machen. Das heißt, die empfindlichen Bäumchen in den Beeten verbuddelt mit Laub und Jutesack abgedeckt. Nun haben sie es schön warm, auch in den kommenden Frostnächten. Die Palmenwedel sind auch schön zusammengebunden und im Jutesack untergebracht. Der Rasen ist ein letztes Mal gemäht und der Mäher ist nun im Keller. Der Winter kann also kommen … muss aber nicht 😉

9. September
Heut ist mal „Bewässerungstag“. Das heißt, es regnet. Aber wie ich immer so schön sage: „alles hat ne gute und ne schlechte Seite“. Die gute Seite ist, dass ich Wasser spare 🙂

21. August
Nachdem in meinem Beet die Kresse geerntet war, habe ich neue gesät. Aber auch nach 2 Wochen war nichts gewachsen. Seltsam !! Also Vorgestern neue ausgesät. Als ich gestern dann die Samen befeuchten wollte, waren die meisten weg und siehe da, einige bewegten sich Richtung Beetrand ! Die lieben Armeisen, die nebenan eine Kolonie haben, waren fleißig dabei mir meine Kresse Samen zu klauen 🙁 Also muß ich mir einen anderen Platz für meine Kresse suchen.

Hier noch ein kleiner Tipp für alle, die gerne frische Kresse essen und Kaffee trinken.

Kresse auf Kaffeesatz
Kaffeesatz in eine Schale, Kresse drauf und warten. Nach ein paar Tagen gibt’s frische Kresse 🙂
Nach 4 Tagen sieht es dann so aus
Nach 4 Tagen sieht es dann so aus
Nach ein paar weiteren Tagen kann geerntet werden
Nach ein paar weiteren Tagen kann geerntet werden

Garten allgemein:

Kräuterpallette:

Steingarten / Teich: